Publikationen

 

Publikations- und Vortragsliste  Prof. Dr. Andrea Raab

 

 

Publikationsliste  Prof. Dr. Andrea Raab (ab 2009)
 

Kriegl, B.; Raab, A. (2017): Health Goes Online: A Netnographic Analysis of Online Health Communities, MAXQDA International Conference (MQIC), Berlin, 02.03.2017.

 

Raab, A.; Legl, K.; Wolf, J. (2017): Fünf Erfolgsfaktoren für einen erfolgreichen Einweiserbesuch. In: KU Gesundheitsmanagement (2), S. 47–50

 

Schulz, C., Raab, A., Legl, K. (2017): Gesundheitstourismus - Die Rolle von Reisebüros (eingereicht in 11/2016 bei Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, in den Begutachtungsprozess im Januar 2017 aufgenommen) 

 

Gschoßmann S., Raab A. (2016): Content-Marketing als Strategie der Zukunft im Krankenhaus, in: Pfannstiel M. A., Da-Cruz P., Mehlich H. (Hrsg.) Digitalisierung von Dienstleistungen im Gesundheitswesen, Band II, Springer Verlag, Wiesbaden.

 

Raab, A., Legl K. (2016): Einweiserbeziehungsmanagement, in: Pfannstiehl, M. (Hrsg.): Dienstleistungsmanagement im Krankenhaus, Springer, Wiesbaden
 
 
Raab, A., Legl K. (2015): Einweiserbeziehungsmanagement: eine zukunftsorientierte Strategie für Krankenhäuser, in: Weigand/Blum (Hrsg.): Sanierung - Erkennen | Vorbeugen | Abwenden, Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft, Düsseldorf
 
 
Schulz, C., Raab, A., Legl, K. (2015): Gesundheitsreisen – eine Befragung mit Gesundheitsreisebüros  (73 Reisebüros im Zeitraum April - Juni 2015, unveröffent. Studie)
 
Schulz, C., Raab, A. (2015): Analyse der Kommunikation von deutschen Kurorten und Heilbädern -
Inhaltsanalyse von Websites und Prospektmaterial nach definierte Gestaltungs- und Inhaltskriterien (unveröffentlichte Studie) 
 
Hebele, J., Raab, A. (2015): Möglichkeiten und Ansätze der individuellen und dialogorientierten medialen Patientenkommunikation in deutschen
Akutkrankenhäuser (25 Experteninterviews, persönliche Befragung im Zeitraum Februar bis April 2015, unveröffentlichte Studie)
 
 
Raab, A., Schulz, C. (2014): Gutes tun und darüber reden - Wie kommuniziert man Gesundheit erfolgreich“? (n = 500 Bürger in Ingolstadt, persönliche Befragung im Zeitraum 01.06 bis 12.06.2014, unveröffentlichte Studie) 
 
Schulz, C.,  Raab, A. (2014): Einweiserbeziehungsmanagement – Zufriedenheitsanalyse von Patienten und Zuweisern - Inländische Rehaklinik


Schulz, C., Raab, A. (2014): Referral Relationship Management in the Rehabilitation Market - The importance of Referral Marketing in German Rehabilitation Clinics, in: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement 05/2014 (Oktober 2014, efirst)
 
 
Konrad, S., Raab, A.: „Welche Faktoren beeinflussen die Einweisungsentscheidung von niedergelassenen Ärzten in der Praxis?“ Eine empirische Untersuchung von arzt‐ und patientenbezogenen Variablen und deren Einfluss auf das Einweisungsverhalten,
in: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement (elektronische Veröffentlichung bereits erfolgt, Printveröffentlichung erfolgt in 06/2014)
 

Raab, A., Konrad, S.: „Welche Kriterien sind entscheidend für die Einweisungsentscheidung von niedergelassenen Ärzten?“ Eine empirische Untersuchung von arzt- und patientenbezogenen Variablen und deren Einfluss auf das Einweisungsverhalten, in: Working Paper THI, 2014

 

Raab, A., Legl, K., Elmhorst, D., Blum, K.:  „Über die Identifikation von Potenzialeinweisern zu Einweiserpotenzialen - Benchmarking als Impulsgeber für erfolgreiches Einweiserbeziehungsmanagement“, in:  Das Krankenhaus, 01/2013 (Januar 2013)

 

Raab, A (2013).: „Wie verändert sich die Rolle der CIO's von Großunternehmen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz?“ - Studie der Hochschule Ingolstadt. In Hofbauer, G. et alteri (Herausgeber) (2013):  Marketing in Forschung und Praxis

 

Raab, A., Körner, A:  „Einweiserbeziehungsmanagement ist Chef(arzt)sache“, in:  Das Krankenhaus, 11/2012 (November 2012)

 

Raab, A.:  „Einweiserbeziehungsmanagement ist Sache des Chefs – Nutzen stiften für beide Seiten: Win-win-Beziehungen zwischen Klinik und niedergelassenen Ärzten“, in:  Marburger Bund Zeitung, 14/2012 (Oktober 2012)

 

Raab, A./ Legl, K.: „CIO im Spagat zwischen Technik und Business“, in: Wirtschaftsinformatik & Management, 12/2011

 

Raab, A./ Legl, K.: „Quo vadis, CIO“, in  IT Management, 12/2011

 

Raab, A.: „Sieben Erfolgsfaktoren zur Optimierung des Einweiserbeziehungsmanagements“, in: Das Krankenhaus, 06/2011

 

Raab, A. / Drissner, A. (Herausgeber): Einweiserbeziehungsmanagement – Wie Krankenhäuser erfolgreich Win-Win-Beziehungen zu niedergelassenenen Ärzten aufbauen, Stuttgart. 1. Auflage, Kohlhammer Verlag, 2011

 

Raab, A./ Keil, A./Ünaldi, C./Zeiler, S.: „Was verlangen junge Beamte von Ihrer Krankenversicherung – Eine Marktforschungsstudie der HAW Ingolstadt“, in Zeitschrift für Versicherungswesen, Nr. 11/2011

 

Raab, A./ Keil, A./Ünaldi, C./Zeiler, S.: „Ich möchte keine Nummer sein“, in Versicherungsmagazin online, 17.03.2011

 

Raab, A. / Legl, K. / O’Rourke, J.: „Das Ringen um die Patienten hat längst begonnen“, in: Pharma Marketing Journal, 02/2011

 

Raab, A. / Legl, K. / O’Rourke, J.: „Top oder Flop – Welche Kriterien entscheiden über den Erfolg eines MVZ?“, in: Management & Krankenhaus, 11/2010

 

Raab, A. / Eichhorn, S. / Poost, A.: Marketingforschung – Ein praxisorientierter Leitfaden, Stuttgart, 1. Auflage, Kohlhammer Verlag, 2009